Ines

Hallöchen aus der Nacht, ihr Zwei Lieben!
(Jacqueline Runge & Simona Cappai)

Sorry, dass wir heute so schnell los machten, aber wir wollten Abayomi noch eine Toberunde mit seiner Liebe, Zimba (kastrierter Australien Terrier Rüde von meiner Mom) schenken. Er hat ja heute alles so wunderbar gemeistert, wir haben ihn nicht wieder erkannt 😀

Gerne hätte ich noch kurz mit euch geredet, aber nun ja, es geht ja auch über mail. Ich möchte euch auf diesem Wege von ganzen Herzen, danke sagen. Ihr beide seid so toll und vor allem ergänzt ihr euch so wundervoll. Jacqueline, du mit deiner direkten und wirbeligen Art und Simona, du mit deiner ruhigen und sensiblen Art. Ihr seid beide wirklich mit sooo viel Herz dabei und voller Geduld und Verständnis. Vielen lieben Dank. Ihr seid das beste, was uns passiert ist. Ich werde nun an mir und meiner Art arbeiten, um Abayomi in jeder Situation Führung und Schutz zu geben, das bin ich ihm schuldig. Er ist ein sooo lustiger, charmanter Kerl und wir sind unsagbar dankbar, dass er unser Leben bereichert.

Also, wir sehen uns bestimmt wieder. Am liebsten im Doppelpack ;o) denn manchmal benötige ich jemand wie, dich, Jacqueline und manchmal jemand, wie dich, Simona. Es kommt ganz darauf an. Ich bin nämlich eher jemand, der ebenso sehr direkt ist und auch manchmal raus poltert, wiederum aber auch sehr sensibel :o/ Nun ja, da benötigt es manchmal eben, eine sensible, ruhige Ansage und manchmal muss man auch sagen: Hey Ines, halt jetzt mal die Klappe, höre mir zu und denke erst mal drüber nach!“
So ist sie, die Ines, ein Schafskopf (Widder) halt. Ich gelobe Besserung, nicht über Leine arbeiten, nicht bedrängen, Ruhe bewahren und alles, was ihr mir gezeigt habt. Dankeeeee dafür!

Gaaaaaanz liebe Grüße
Ines

Zurück zur Übersicht